Workshop NEUE MEDIEN, SOZIALE NETZWERKE und CO

Gefahren und Spaß im Worldwide Web - Ein Medienprojekt für Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 6

In allen Klassen des Jahrgangs 6 findet einmal im Schuljahr, jeweils doppelstündig/ 90 Minuten ein Workshop zum Thema „Verantwortungsvolle Medienerziehung/ Chancen und Gefahren einer kompetenten Nutzung digitaler Medien“ unter der Leitung von Kriminaloberkommissar Stefan Hellwig (Kriminalprävention) statt.

Die Inhalte des Workshops: Internet allgemein; Soziale Netzwerke; Recht am eigenen Bild; Beleidigungen im Internet/ Mobbing/ (sex.) Gewalt/ Anmache/ Erpressung/ Hassgruppen; Virenschutz und Firewall; Kennwörter und Pinnummer; Nacktbilder; Apps& Co; Zivilcorage; Fallbeispiele.

Herr Hellwig diskutiert und informiert anschaulich und lebensnah und trifft sowohl in Thematik als auch hinsichtlich seiner Vortragsweise zielgenau den Nerv der Schüler.

Der Workshop schafft es, die Balance zwischen Aufklärung bezüglich der Sicherheitshinweise und Spaß und Nutzen im Internet deutlich zu machen.

Die humorige und dennoch sehr kompetente Art Wissenswertes und Wesentliches rüber zu bringen hält die Schülerinnen und Schüler während der gesamten Zeit gefesselt.

Herr Hellwig führt im Anschluss an die Workshop Reihe mit den Schülerinnen und Schülern einen Workshop mit Eltern am Abend durch.

Die Termine für das jeweils aktuelle Schuljahr können unter Termine auf unserer Homepage eingesehen werden.